Das Prinzip von GROOVE HORNS bringt dir das Üben der Rhythmik, insbesondere aber ein gutes Timing bei! Es geht hier nicht darum, vertrackte Rhythmen oder Ähnliches zu spielen. Wichtig ist ein gutes Timing zu entwickeln und sich spielerisch und musikalisch in den verschiedenen Grooves und Stilistiken frei bewegen zu können.

GROOVE HORNS beschäftig sich mit der Essenz des Rhythmus, dem PULS!

cover_web

Den PULS gilt es zu fühlen, weniger zu zählen. Fühlen alle Mitmusiker den Puls, entsteht der Groove und dann springt auch der berühmte Funke zum Publikum über.          GROOVE HORNS bringt dich u.a. mit Metronomübungen, die Spaß machen dahin: fühle den Puls, spiele den Groove!

GROOVE HORNS gibt’s als eBook, Audiobook und beides zusammen im günstigeren bundle….hier!

Teile deine Tipps, Üb- & Spielerfahrungen in den Kommentaren mit und trau‘ dich ruhig, Fragen zum Thema zu stellen…..denn von mir gibt es weitere Tipps und Trick und auch Demonstrationsvideos zum Thema!

Das Ganze gibt’s auch in der Sax-Workout-Facebook-Gruppe.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s